Bücher

Ich lese wieder. Lesen hat mir schon bei der ersten Reha geholfen. Es lässt den Alttagsstress verschwinden, man versinkt im Buch. Manchmal ist es „Harry Potter“, manchmal ist es „Jerry Cotton“ oder „Sherlock Holmes“. Mein Geschmack, was Bücher betrifft ist recht unterschiedlich.

Das aktuelle Buch: „Burnout 6.0“. Ich habe dieses Buch gefunden, als ich mal nach Burnout suchte. Das Coole daran. Es sind die Geschichten von Betroffenen, die hier selbst erzählen. Ich werde dazu noch eine Rezension verfassen. Dieses wird hier auf der Homepage nachzulesen sein.

Mich entspannt lesen auf jeden Fall. Man muss nur konsequenter Weise den Fernseher ausschalten. Und das fällt mir als Fernseheule schwer. 🙂 Ich bin zufrieden, dass ich es getan habe. Es war wieder eine angenehme Erfahrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.